Blattgrün Nr. 105 - Aktuelles GRÜNES aus der Bezirksversammlung Hamburg-Nord - Mai 2020

Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Titel
Liebe GRÜN-Interessierte in Hamburg-Nord und Umgebung,

während wir gespannt auf die Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen zwischen GRÜNEN und SPD auf Hamburg Ebene schielen, geht für uns in Hamburg-Nord die Arbeit für einen lebenswerten Bezirk wieder richtig los.

Wir haben im vergangenen Monat einen neuen Vorstand gewählt, ich freue mich sehr, gemeinsam mit Katrin Hoffmann und Thorsten Schmidt (beide stellvertretende Vorsitzende) und Simone Dornia, Daniela Dalhoff und Priscilla Owosekun-Wilms (Vorstandsmitglieder) die Arbeit unserer Fraktion zu gestalten.

Außerdem gibt es einen neuen Newsletter von uns zum Themenbereich Sport: das SportGrün! Abbonieren kann man es ganz einfach bei uns auf der Website, oder mit einer kurzen Antwortmail auf das Blattgrün. (HIER SportGrün abbonieren!)

Ein besonderer Hinweis an dieser Stelle auch zu unserem Bezirksamt: Ab jetzt gibt's die Möglichkeit, den Aktivitäten des Bezirksamtes bei Facebook, Twitter und Instagram zu folgen und die neusten Infos aus dem Bezirk direkt von der Quelle zu erhalten!

Das Wichtigste aus dem Bezirk in aller Kürze:
  • Keine Verkehrssicherheit für die Sierichstraße? Wir kämpfen weiter für Platz für alle!
  • Viele neue Radbügel in Hamburg-Nord
  • Sondermittel für die Quartiersarbeit in Langenhorn und für die Kultur in Hamburg-Nord
  • Vorstellung weiterer Umbaupläne für die Tangstedter Landstraße
Diese und viele weitere Themen findet Ihr / finden Sie weiter unten im Newsletter und ausführlich auf unserer Homepage.

Wie immer freuen wir uns über Rückmeldungen, Kritik und Lob.
Bleiben Sie gesund, halten Sie Abstand!

Eine anregende Lektüre wünscht
Timo B. Kranz
Fraktionsvorsitzender





GRÜNE Fraktion Nord: Vorstand wieder komplett!

Timo B. Kranz: „Der Vorstand der GRÜNEN Fraktion Nord bleibt auch nach der Bürgerschaftswahl ein starkes Team! Nachdem mit Sina Imhof und Alske Freter zwei engagierte Frauen in die Bürgerschaft eingezogen sind, unterstützen nun mit Katrin, Simone und Priscilla gleich drei neue Talente die Vorstandsarbeit."

Lesen »




Sierichstraße: Weiter kein besserer Schutz von Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen

Timo B. Kranz: „Wir erwarten, dass die Verkehrsbehörde im sich bald neu bildenden Senat ihre bisherige Haltung überdenkt und endlich den Schutz von Fußgänger*innen und Radfahrer*innen in den Vordergrund stellt."

Lesen »




Viel Platz für Fahrräder in

Groß Borstel: Neue Fahrradbügel am Stavenhagenhaus installiert


Katrin Hofmann: „Die Anregung für mehr und sichere Fahrradbügel kam von einem Bürger. Im Januar hatten wir einen entsprechenden Antrag gestellt, der einstimmig beschlossen wurde. Nun freuen wir uns über die schnelle Umsetzung. Der GRÜNE Bezirksamtsleiter zeigt, dass es ihm ernst ist mit der Verkehrswende!“

Lesen »




Förderung des „Goldbek~Kanal“ Podcasts – Stadtteilkultur in Zeiten physischer Distanz


Isabel Permien: „Die Corona-Krise hat die Kultur- und Veranstaltungsbranche besonders hart getroffen. In diesen Zeiten fehlt uns allen der Zusammenhalt und die Gemeinschaft mit anderen Menschen, zu der gerade die Stadtteilkultur einen großen Teil beiträgt! Der Podcast des Goldbekhauses bietet die Chance, über die physische Distanz hinweg auch zuhause Bildungs-, Kultur- und Unterhaltungsprogramm zu erleben."

Lesen »




Komplettsanierung der Tangstedter Landstraße: Weitere Umbaupläne vorgestellt

Katrin Hofmann: „Wir GRÜNEN freuen uns sehr, dass Menschen, die mit Rollator oder Fahrrad unterwegs sind, in Zukunft auch in der TaLa endlich ernst genommen werden. Erstmals bekommen sie hier vernünftige Verkehrsflächen."

Lesen »




Neuer Newsletter: SportGrün mit sportlichen Neuigkeiten aus Hamburg-Nord

Oliver Camp: „Neben der Darstellung bezirkspolitischer Sportanliegen, informieren wir über Fördermöglichkeiten und anstehende Entwicklungen. Ziel ist es ins Gespräch zu kommen und Sport und Sportvereine in Hamburg-Nord zu unterstützen."

jetzt Abbonieren »




Tempo 30 in der Ohlsdorfer Straße abgelehnt: Verkehrssicherheit vor sozialen Einrichtungen muss Thema in Koalitionsverhandlungen sein!

Timo B. Kranz: „Ich erwarte, dass die Innen- und die Verkehrsbehörde sich in den nun beginnenden Koalitionsverhandlungen deutlich bewegen. Das Wohlergehen der Kleinsten und die Verkehrssicherheit sollten die Mühe einer neuen Verknüpfung von Busverkehr und Tempo 30 wert sein. Denn schließlich dient beides der Verkehrswende!"

Lesen »




18.000 Euro Sondermittel für Quartiersarbeit

Angelina Platz: „Die Freiwilligen Feuerwehren gewährleisten Brandschutz und Katastrophenschutz in Hamburg. Zusätzlich sind sie Teil der Stadtteilkultur und leisten großartige Arbeit im Jugendbereich. Denn, in schönen Räumen macht ehrenamtliches Engagement einfach deutlich mehr Spaß!“

Lesen »




Fahrradstadt: Einigung mit der Volksinitiative Radentscheid bietet Chancen für den Bezirk!

Katrin Hofmann: „Wir freuen uns sehr, dass die Fahrradstadt mit noch mehr Power in unsere Stadtteile kommen wird. Gleichzeitig werden die Bedürfnisse von Kindern und unsicheren Radfahrer*innen stärker berücksichtigt. Das lässt uns hoffen!"

Lesen »






BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Fraktion Hamburg-Nord

Bussestraße 1
22299 Hamburg
T: 040 511 79 19
fraktion@gruene-nord.de

Facebook


Instagram





Twitter







Keine weiteren Neuigkeiten mehr? Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier abbestellen.